Einträge von Kerstin Gruben

Bewerbermanagement: Tipps zum Einstieg

Im digitalen Zeitalter muss Recruiting ganz besondere Ansprüche erfüllen. In erster Linie muss es dabei vor allem schnell und zuverlässig sein und aussagekräftige Ergebnisse bringen. Excel als traditionelles Recruiting-Hilfsmittel kann dies längst nicht mehr erfüllen. Um ein modernes Bewerbermanagement zu gewährleisten, das sämtliche Facetten im Rekrutierungsprozess und die Bewerbungsabläufe abdeckt, wird stattdessen eine spezifische und […]

Personalmarketing: Kurzbewerbung als Zukunftsformat

Unser Alltagsleben spielt sich heute zunehmend in digitalen Sphären ab. Geräte wie das Smartphone oder das Tablet bestimmen unsere Welt. Ist es dann noch zeitgemäß, Personalmarketing und Bewerbungsprozesse wie vor 20 Jahren zu gestalten, mit ausführlicher Bewerbungsmappe einschließlich einem Lebenslauf von der Grundschule bis heute? Laut Studien erwarten 65,8 Prozent der Fachkräfte heutzutage eine Möglichkeit […]

Multiposting – Die Definition

Die Suche nach geeigneten Kandidaten für das eigene Unternehmen und das Füllen vakanter Stellen durch die passenden Mitarbeiter gestaltet sich ohne den Einsatz einer modernen HR Software für Unternehmen oftmals kompliziert und ist zudem mit einem hohen Arbeits-, Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Dabei war die Möglichkeit, Dank Multiposting Stellenanzeigen gleichzeitig auf mehreren Reichweitenkanälen zu veröffentlichen, […]

Karriereseite: Optimiert – für mehr Bewerberresonanz

Stellenanzeige erstellen: Jetzt optimiert für Google for Jobs

CV-Parsing: Bewerbermanagement leicht gemacht

Arbeitgeber lieben Online-Bewerbungsformulare, Bewerber meist weniger. Oftmals liegt das daran, dass diese sehr viele Daten abfragen und das Füllen für den Bewerber einen großen Zeitaufwand verlangt. So müssen in der Regel vom Bewerber neben seinen Kontaktdaten auch viele Infos über den bisherigen beruflichen Werdegang händisch vom Lebenslauf in das Formular übertragen werden.

Recruiting-Trends 2019: Das müssen Recruiter jetzt wissen

Der gute Vorsatz ist zweifelsohne da, bei der Umsetzung lassen es aber immer noch viele Unternehmen an der nötigen Konsequenz mangeln. Denn die Digitalisierung im HR-Bereich weist immer noch viel Luft nach oben auf. Ob zielgruppenspezifisches E-Recruiting, die Direktansprache von Kandidaten oder Social Recruiting – Optimierungsbedarf besteht überall.