Maxime Media feat. SOCCO Mainz GmbH

Als Recruiter zählen wir natürlich auch zahlreiche Zeitarbeitsfirmen zu unseren Geschäftskunden. Eine davon ist die SOCCO Mainz GmbH. Für unseren Blog hat uns die Geschäftsführerin des Unternehmens, Birgit Brown, in dieser Woche Rede und Antwort gestanden; über Zeitarbeit, die SOCCO Group und die Zusammenarbeit mit Maxime Media.
Wer ist die SOCCO Mainz?

B. Brown: Die SOCCO Mainz wurde im Dezember 2011 gegründet, gehört zur SOCCO Group, deren Hauptsitz in Böblingen ist. Die SOCCO Group ist ein inhabergeführtes mittelständiges Unternehmen der Personaldienstleistung, seit 1991 am Markt, mehr als 20 Standorte in Deutschland, aktuell ca. 1.500 Mitarbeiter/innen; Mitglied im iGZ und damit Anwender des iGZ/DGB-Tarifvertrages.

Was macht die SOCCO Mainz bzw. Group aus?

B.Brown: Unser Anspruch ist es, tagtäglich eine absolute Zufriedenheit bei allen unseren Partnern zu erreichen. Wir verstehen uns als Dienstleister, der geprägt ist durch ein menschliches Miteinander. Werte wir Ehrlichkeit, Fairness, Herzlichkeit und Partnerschaft zeichnen unsere Beziehungen sowohl zu unseren Mitarbeitern als auch zu unseren Kunden aus. Unser Motto lautet: Erst die Arbeit – und das mit Vergnügen.

Was bietet die SOCCO Mainz bzw. SOCCO Group ihren Kunden, Arbeitnehmern wie Arbeitgebern?

B. Brown: Die Personaldienstleistung ist nach wie vor geprägt durch den Mensch und genau hier liegt unser Erfolgsgeheimnis. Wir sind Kümmerer, Deckel-auf-den-Topf-Finder, Problemlöser, Lösungsfinder, Schwierigkeiten-aus-dem-Weg-Räumer – oder ganz einfach: wir wollen das Optimale für beide Seiten. Unser Motto hier lautet: Wir sind erst zufrieden, wenn Sie begeistert sind!

Sie scheuen sich auch nicht davor sich Hilfe bei qualifizierten Partnern zu holen, wie zum Beispiel bei Maxime Media. Was hat Sie zur Zusammenarbeit bewogen?

B. Brown: Das Angebot von Maxime Media im Bereich Multiposting hat uns überzeugt. Einen professionellen Partner im überregionalen Bereich des Recruiting-Prozess zu haben, war für uns der Schritt in eine Zusammenarbeit. Die Bedürfnisse unserer Kunden als auch unserer Bewerber haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Der Rekrutierungsprozess ist ein anderer als noch vor einigen Jahren. Wir glauben, dass wir die künftigen Generationen (Y oder sogar schon Z) über die neuen Medien finden (Jobbörsen, facebook etc.) – gerade hier bietet Maxime Media tolle Unterstützung.

Was sagen Sie zur Zusammenarbeit mit Maxime Media?

B. Brown: Wir fühlen uns gut aufgehoben bei Maxime Media. Die Betreuung ist ausgezeichnet, schnell und unkompliziert. Wir tauschen uns aus und können voneinander lernen – somit haben wir meiner Meinung nach eine Win/Win-Situation.