E-Recruiting mit Bewerbermanagement

Die Definition von Bewerbermanagement

Die Zeiten, in denen sich Recruiter tagtäglich durch eine Flut an Bewerbungsmappen kämpfen mussten, sind vorbei. Zumeist werden Bewerbungen heutzutage online versandt. Grund genug, sich eingehender mit Bewerbermanagement zu beschäftigen.

Zusammengefasst bezeichnet man als Bewerbermanagement eine moderne Methode des Personalmanagement. Hier ist die Unterstützung der Personalbeschaffung durch Personalmanagement-Systeme gemeint. Mittels einer HR Software werden alle Methoden, Instrumente und Prozesse zur Steuerung und Verwaltung des Bewerbermanagement verbunden.

Die Aufgaben des Bewerbermanagement

Ein Einsatz von HR Software inklusive Bewerbermanagement sollte sämtliche Prozesse rund um die Bewerbung abdecken. Sowohl der Bewerber, als auch der Recruiter sowie der personalverantwortliche Vorgesetzte werden in das Recruiting miteinbezogen. Und zwar von der Ausschreibung einer Stelle bis hin zur Durchführung des Bewerbungsprozesses.

Zu aller erst müssen Stellenangebote geschaltet werden, um passende Bewerber zu finden. Hier stellt sich die Frage, wo am besten inseriert wird. In der Tageszeitung? In einer Stellenbörse im Internet? Über die Agentur für Arbeit? In der Fachpresse?

Mit Hilfe einer professionellen HR Software in Kombination mit einer Bewerbermanagement Software lassen sich hier einige Prozesse vereinbaren. So lassen sich z. B. über unsere E-Recruiting Software Maxime HR innerhalb kürzester Zeit Stellenanzeigen erstellen und Dank integriertem Multichannelposting auf bis zu 350 Jobportalen und der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit streuen.

Zum Personalmanagement gehörtes ebenfalls, dass anschließend die eingehenden Bewerbungen erfasst und geprüft werden. Und das oft Abteilungs- oder auch Niederlassungsübergreifend. Wer wird eingeladen? Welche Unterlagen gehen direkt zurück? Eine Bewerbermanagement Software wie Maxime CV unterstützt diesen Prozess und sorgt gleichzeitig dafür, dass alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten werden.

Organisiert wird somit der gesamte Ablauf des Bewerbungsprozesses. Vom Eingang der Bewerbung bis zur Einstellung des Mitarbeiters.

Was genau ist Personalmanagement mit Bewerbermanagement Software?

Für jeden Recruiter ist eine gute HR-Software Zeit und Geld wert. Viele Prozesse können schneller und besser bearbeitet werden.

Durch den heutigen Fachkräftemangel aufgrund des demografischen Wandels wird der Kampf um die besten Mitarbeiter zwischen den Unternehmen forciert. Employer Branding, also das Schaffen einer starken Arbeitgebermarke, ist nur ein Schritt im War for Talents.

Letztendlich ist ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter. Und diese gilt es zu gewinnen und anschließend an das Unternehmen zu binden. Der Spruch „Der Kunde ist König“ trifft auch hier zu, denn der Bewerber soll sich von Anfang an vom Unternehmen angenommen und geschätzt wissen.

Personalmanagement ist mit der richtigen Bewerbermanagement Software sehr gut zu strukturieren und die einzelnen Prozesse können gut im Auge behalten werden, Sind übersichtlich und Zeit- und Kostensparend zu organisieren.

Ziel des Bewerbermanagements

Dieser Faktor ist für Unternehmen das größte Ziel, Zeit und Kosten einzusparen. Hier kann das Personal in der HR-Abteilung wohl durchdacht eingesetzt werden. Durch den Einsatz von HR Software sowie einem Bewerbermanagementsystem ist das Personalmanagement effizient zu erledigen.

Die Time-to-hire (Durchlaufzeit) verkürzt sich dadurch ebenfalls auf das Wesentliche und führt zu einer positiven Candidate Experience. Auf der anderen Seite wird das Employer Branding gestärkt. Eine klassische Win-Win-Situation für Bewerber und Unternehmen.

Das Image des Arbeitgebers wird positiv besetzt und gestärkt. Schließlich soll sich nach Möglichkeit schon der Bewerber mit dem Unternehmen identifizieren und sich vorstellen können, hier seine Arbeitskraft einzusetzen.

Die Qualität der Bewerber kann so erhöht werden, so dass sich das Unternehmen quasi die „Rosinen“ heraus picken kann. Die besten Bewerber werden eingeladen und, wenn alles passt, auch eingestellt. Damit hat das Unternehmen in Sachen Fachkräfte die Nase vorn und findet durchgehend passende Bewerber, welche das richtige Anforderungsprofil aufweisen.

Warum wird HR-Software für die Bewerberverwaltung eingesetzt?

Bei vielen Unternehmen besteht trotz Fachkräftemangels noch großer Handlungsbedarf im Umgang mit den Bewerbern. Meist gestaltet sich die Kommunikation zwischen Bewerber und Recruiter, sowie den einzelnen Abteilungen schleppend.

Der Prozess des Bewerbermanagement, angefangen beim Versand der Empfangsbestätigung über das weiterleiten geeigneter Bewerberprofile an die entsprechenden Ansprechpartner bis hin zur Absage bzw. Zusage, muss effizient organisiert werden. In Zeiten des War for Talents gilt es für Unternehmen, sich einen wertvollen Zeitvorsprung vor Mitbewerbern zu sichern.

Zudem sollten administrative Tätigkeiten auf ein Minimum reduziert werden. Dank einer Bewerbermanagement Software werden alle Daten der Bewerber gesammelt und nach bestimmten Gesichtspunkten sortiert. Prozesse wie Empfangsbestätigungen sind automatisiert, Terminvereinbarungen und die interne sowie externe Kommunikation sind direkt aus der Bewerbermanagement Software möglich, so dass hier keine weiteren Ressourcen nötig sind.

Weiterer Vorteil: Bei einer professionellen Bewerbermanagement Software ist bereits ein firmeninterner Talentpool im Bewerbermanagementsystem integriert. So kann zu einem späteren Zeitpunkt auf abgelehnte Bewerber aus diesem Talentpool zurückgegriffen werden.

Maxime Media geht hier noch einen Schritt weiter.

Während die Bewerbermanagement Software Maxime CV eine interne Talentpool Funktion bereits enthält, bekommen Unternehmen aus unserem Talentpool Maxime Talent Zugriff auf tausende potentielle Kandidaten, die derzeit aktiv auf Jobsuche sind. Dazu können sie Bewerber aus Maxime Talent in Ihren eigenen Talentpool integrieren.